Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Was kann man mit Grafana tun?

Man kann mit den Daten verschiedener Services einfach Graphen generieren.

Wie konfiguriere ich Grafana?

Um unser Grafana Modul zu konfigurieren, öffne die Grafana Konfiguration.

Folgende Optionen müssen angegeben werden:

  • Grafana URL
  • Grafana API Key
  • Grafana Präfix

Diese bekommst du mit einem Account bei grafana.net oder einem eigenen Grafana Server.

Wir empfehlen https für eine sichere Netzwerkverbindung zu nutzen.

Um alle Hosts automatisch in Grafana zu importieren, muss nichts getan werden.

Wenn nur bestimmte Hosts hinzugefügt werden sollen, müssen diese einer Hostgruppe hinzugefügt werden, welche wiederum in der Grafana Konfiguration eingetragen werden muss.

Im gleichen Schritt können Hostgruppen in der Grafana Konfiguration auch ausgeschlossen werden.

Grafana hostgroups

Wo finde ich meine Graphen?

Um die Graphsammlung eines Hosts anzuzeigen, öffne den entsprechenden Host in der Host Übersicht und wechsle zum Grafana Tab. Hier werden alle Graphen der im Host enthaltenen Services angezeigt.

Grafana tab

Was kann ich mit Grafana User Dashboards tun?

Damit kannst du Graphen mit Daten verschiedener Services erstellen.

Der Unterschied zwischen den automatisch generierten und den Benutzerdefinierten ist die Möglichkeit, spezifische Services selbst anordnen zu können.

Wie konfiguriere ich ein Grafana User Dashboard?

Erstelle im ersten Schritt ein Grafana User Dashboard.

Wähle einen Container und setze einen Namen für das eigene Grafana Dashboard.

Create Grafana user dashboard

Dann können auch Zeilen und Metriken hinzugefügt werden.

Nutze die "Panel options", um einen eigenen Panelnamen oder eine Paneleinheit zu definieren.

Configure Grafana user dashboard

Wenn du fertig bist, klicke "Synchronize with Grafana" und die Dashboards werden erstellt.

Grafana User Dashboard

  • No labels